Doppelsieg fürs Veloteam in Zaiskofen

Am 18.05. fiel der Startschuss für die 3.te Etappe des Landshuter Strassencups. Dabei gelang es den Veloteam Landshut Fahrern Tomasz Kaczmarek und Christian Meyer ein souvärener Doppelerfolg. Auch deren Teamkollege Raphael Steinberger konnte den beachtlichen vierten Platz absolvieren. Der 8,7 Kilometer lange Kurs mit seinen giftigen Anstiegen musste insgesamt 7 mal bewältigt werden und gehört zur Königsetappe des Landshuter Strassencups. Trotz 2 min Rückstands aufs Hauptfeld konnten die beiden Eliitefahrer nach 2 Runden aufschliessen und fingen gleich an zu attackieren. Dabei gelang es Tomasz Kaczmarek als erstes wegzukommen. Obwohl die Gegner alles dran setzen näher zu kommen gelang es ihm das Feld auf Distanz zu halten.
Nachdem das Feld kurz nachgelassen hatte setzte auch Christian Meyer eien Attacke und schloss zu Tomasz Kaczmarek auf. Beiden Fahrern gelang es dann einen konfortablen Vorsprung von über 1:45 min herauszufahren. Dabei gewann Tomasz Kaczmarek das erste Mal eine Etappe des Landshuter Strassencups und konnte somit in der Gesamtwertung seinen 1.Platz weiter ausbauen. Doch auch Christian Meyer gelang ein Coup und er konnte sich damit weiter vorne in der Gesamtwertung platzieren.


Landshut Wetter

  • Facebook

  • Schlagwortwolke