Der Veloteam-Baum ist gepflanzt!

14.11.2017  Wer wenn nicht wir als Radfahrer sollten eine Aktion zum Aufbau und Erhalt unserer Natur unterstützen?! Als unser Vereinskollege Willi Fortser uns von der 100-Bäume-Aktion der AG 1 Soziale Stadt Nikola berichtete stand schnell fest: wir pflanzen einen Baum! Der „harte Kern“ des VTL trug schnell einige Spenden zusammen und in einer feierlichen Aktion konnte nun ein stattliches Spitzahorn gepflanzt werden. Unser Baum schmückt die Stethaimerstraße Ecke Franz-Seiff-Straße und wird dort nicht nur als Lebensraum für Vögel und andere Kleintiere dienen, sondern auch einen Filterbeitrag für bessere Luft in der Stadt leisten.

Wieder einmal weg vom Rennrad.

21.10.2017  Der Pfettrachtaler Lauf bietet immer mehr Abwechslung. Neben dem bekannten MTB-Rundkurs und diversen Laufstrecken kam dieses Jahr auch eine Inline-Skate Runde dazu. Diese Chance ließ sich Christian Kastenmeier nicht entgehen. In seinem bravourösen Einstand lief er der Konkurrenz auf und davon und kam mit knapp 6 Minuten Vorsprung als Erster wieder ins Ziel. Die 10 km sprintete er in 19:51:00 Minuten.

Das sich das Veloteam in allen angebotenen Disziplinen (Radeln, Laufen und Skaten) zeigen konnte belegen die guten Laufleistungen von Manfred Allram (Platz 6 in 01:31:11) und Martin Steeb (Platz 28 in 01:43:07) auf der Halbmarathon-Distanz. Als einziger VTL-Vertreter auf der 20 km MTB-Runde erreichte Joachim Schmidt in 00:58:24 sein Ziel unter der Stundenmarke zu bleiben.

Starke VTL Leistungen beim 66. Dachauer Bergkriterium

16.08.2017  Eines der populärsten und anspruchsvollsten Rennen in Bayern ist seit je her das Bergkriterium in Dachau. Die 66. Ausgabe sollte zusätzlich noch zu einer Hitzeschlacht mit Temperaturen jenseits der 30 Grad werden. Trotzdem nahmen Raphael Steinberger und Werner Wittmann die 33 km lange Herausforderung an und schlugen sich hervorragend. Inmitten starker Konkurrenz konnte sich Werner mit Platz 8 in den Top 10 platzieren! Für Raphael, der u.a. krankheitsbedingt mit einem schwierigen Jahr kämpfen muss, war die Platzierung im Mittelfeld ebenfalls ein toller Erfolg. Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Fahrern.


Landshut Wetter

  • Facebook

  • Schlagwortwolke