Simone auf sensationellem Platz 3!

Herzliche Gratulation!

Hier der original Rennbericht:

Hallo,

ta-ta-ta. Ja, ich freu mich…hier mein Rennbericht:

Am Sonntag, den 14.April fand der Münchner City Bike Marathon statt. Ein Mountainbikemarathon durch die Münchner Innenstadt und Außenbezirke – der „Bayerische Frühjahrklassiker“ der Mountainbiker. Hier zeigt sich, ob die Form für die diesjährige Rennsaison stimmt. Um 0830 Uhr fiel der Startschuss – so früh, weil es erst einmal heißt vom Olymipastadium weg mit 40 km/h Schwabing zu durchqueren, der Stadtteil muss dazu gesperrt werden. Weiter durch den Englischen Garten und an der Isar entlang Richtung Allianz Arena. Auf diesem Teilstück fand die Streckenteilung statt: Die Mountainbiker konnten sich entscheiden, ob sie 60 km oder eine Schleife dranhängen, um 80 km zu biken.
Ich entschied mich während des Rennens, die 60 km unter die Stollenreifen zu nehmen ohne in diesem Moment zu wissen, ob dies die strategisch richtige Entscheidung  war. Im Zug einer sehr guten Gruppe ging es über Ober- und Unterschleißheim zurück zum Olympiapark. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 30 km/h und 20 Minuten schneller als im Vorjahr erreichte ich das Ziel. Überrascht war ich selbst aber am meisten, als ich feststellte, dass ich den dritten Platz in der Frauenklasse erreicht habe. Bei diesem prominenten Rennen ein wirklich sehr großer Erfolg für mich und das Veloteam Landshut.

Viele Grüße
Simone

SAM_0799

 


Landshut Wetter

  • Facebook

  • Schlagwortwolke