Simone erkämpft sich den 3. Platz beim Granitmarathon

sportograf-38056881_lowres

 

 

 

 

 

 

Hier der Rennebricht :

Pflingstsonntag lief für mich mal wieder sehr gut. Ich war beim Granitmarathon in Kleinzell/ Oberösterreich und bin (sozusagen als Trainingsabschuss nach zwei Wochen Gardasee und Vinschgau) auf der Light Strecke gestartet. Die Light Strecke ist zwar die kürzeste beim renomierten Mountainbikemarathon, aber nicht minder anstrengend: 26 km und 700 hm führen über knackige Singeltrails durch das Granitland. Unter anderem wird auch der Granitsteinbruch der Granitwerke Kleinzell durchfahren. Auf der kurzen Strecke war das Teilnehmerinnenfeld schon fast in CC-Manier sehr eng zusammen und es wurden harte Kämpfe um die Platzierungen geführt. In den fahrtechnisch schwierigen Stellen konnte ich einen Abstand herausfahren und belegte nach 1:44 h den dritten Platz von 21 Starterinnen.

Viele Grüße
Simone


Landshut Wetter

  • Facebook

  • Schlagwortwolke